Begleitetes Wohnen

Unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen Menschen mit Körperbehinderung, um Ihnen eine weitgehend eigenständige Lebensführung in einer eigenen Wohnung sowie die soziale Teilhabe zu ermöglichen.

Art und Umfang orientieren sich am individuellen Bedarf, wie z.B.:

  • Aufbau und Erhalt sozialer Kontakte
  • Teilhabe am kulturellen Leben, Gestaltung der Freizeit
  • Strukturierung des Tagesablaufs
  • Beratung bei persönlichen Lebensthemen
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, ambulanten Pflegediensten, gesetzlichen Betreuern
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung bei der Antragstellung notwendiger Hilfen

Die Kosten werden bei vorliegenden Voraussetzungen durch den zuständigen Sozialhilfeträger übernommen.

Fragen zu diesem Thema?

Andrea Schwarz

Leitung Soziale Dienste

Nicole Benz

Stellv. Leitung Soziale Dienste